Terrasse - CLassic Line + Modern Line: Tipps für die Verlegung

classic line | Modern line
Tipps und Informationen für die Verlegung.

Erfahren Sie wissenswertes über die Unterkonstruktion, Produkte für Verlegung, die unsichtbare Befestigung und Verbindungen. 
Damit Terrassendielen langlebig schön sind, müssen diese auf einer Unterkonstruktion verlegt werden. Das hat den Vorteil, dass sich das Wasser bei Regen oder Schnee im Freiraum der Unterkonstruktion sammelt und sukzessive wieder verdunsten kann. 

Durch die Luftzirkulation kann das durch die Terrassendielen aufgenommene Wasser wieder schneller entweichen, was auch vor Fäulnis schützt. Eine Ölung der Terrassendielen schützt diese zusätzlich vor Verwitterung und macht sie nachhaltig schön.

Für die Unterkonstruktion stehen diese Produkte zur Wahl:

Träger aus Thermo Fichte | Masse: 40 x 60 mm oder  60 x 60 mm, Länge jeweils 5 m 

Träger aus Aluminium | Masse: 40 x 20 mm, 40 x 40 mm,  40 x 60 mm, Länge 3 m

Die Möglichkeiten für die Befestigung der Terrassendielen.

Terrassendielen können natürlich konventionell mit Schrauben befestigt werden. Ein gleichmäßiges Erscheinungsbild bei der Verschraubung der Dielen zu erzeugen ist aufwendig. Die Schrauben sind sichtbar und können bei Feuchtigkeit die Terrassendielen beschädigen, da Holz ein Werkstoff der Natur ist, Feuchtigkeit aufnimmt und diese auch wieder abgibt, also „arbeitet“, die Schrauben jedoch nicht.

DIE ALTERNATIVE – EINE „UNSICHTBARE VERSCHRAUBUNG“.

Eine unsichtbare Befestigung der Terrassendielen ermöglichen Ihnen unsere System-Verbindungen Senofix, Terraflex und Gecko.

Eine unsichtbare Verbindung hat diese Vorteile:

Die Befestigung erfolgt auf der Unterkonstruktion.

Die Optik der Terrassendielen wird nicht durch sichtbare Schrauben unterbrochen.

Die Terrassendielen können frei je nach Witterung „arbeiten“ – also Feuchtigkeit speichern oder diese auch abgeben.

DIE OPTIONALEN VERBINDUNGEN DER TERRASSENDIELEN.

Durch die Befestigung der Terrassendielen auf der Unterkonstruktion ist eine zusätzliche Verbindung nicht erforderlich.

Auf Wunsch kann wahlweise eine stirnseitige Verbindung der Terrassendielen erfolgen.

Ausführliche Informationen rund um die Verlegung von Terrassendielen finden Sie in unserer Broschüre „Verlegeanleitung“.

 

Weiter zu Zubehör & Pflege >>>