Fassade - Untergrund/Befestigung

Rhombus
(Sichtbare Verschraubung)
Rhombus mit Clip Tiga
(Unsichtbare Verschraubung)
Rhombus mit Clip Juan
(Unsichtbare Verschraubung)
Stülp-Rhombus
(Unsichtbare Verschraubung)
Stülp-Schalung
(Unsichtbare Verschraubung)

Timura | Fassade
Die Fertigung innovativ - die Befestigung praktisch.

Wissenswertes über die Unterkonstruktion und die sichtbare oder auch unsichtbare Verschraubung der Fassadenprofile.

Fassaden-Profile werden nicht direkt auf der Gebäudewand sondern mit Abstand auf einer Unterkonstruktion befestigt. Das hat diese Vorteile: In dem Zwischenraum kann die Luft zirkulieren. Das Holz kann frei „atmen“ und aufgenommene Feuchtigkeit optimal wieder abgeben. Dies schützt das Holz vor Fäulnis und wirkt für die Innenräume Temperatur ausgleichend bei extremer Hitze oder Kälte.  

Die Optionen für die Unterkonstruktion:

Träger aus Thermo Fichte | Masse: 40 x 60 mm, Länge 5 m 

Träger aus Thermo Pappel | Masse: 25 x 68 mm, Länge 1,5 m - 3,9 m

Fassaden-Profile können durch sichtbare oder auch unsichtbare Verschraubungen befestigt werden. Eine konventionelle Befestigung mit Schrauben ist bei allen Fassaden-Profilen möglich. Da Holz Feuchtigkeit aufnimmt und auch wieder abgibt, also „arbeitet“, die Schrauben jedoch nicht, können die Fassaden-Profile dadurch beschädigt werden.

Die Alternative ist eine unsichtbare Verschraubung. Dabei werden die Fassaden-Profile auf der Unterkonstruktion durch System-Verbindungen mit Clips befestigt. 

Die Formen der Fassaden-Profile für eine sichtbare und unsichtbare Verschraubung sehen Sie links.